Abonnements der Saison 20/21

Warum gibt es eigentlich Theater-Abos? Und wie können Sie davon profitieren?
Nun, natürlich glauben wir, die Antwort zu kennen:

Theater-Abos sind der einfachste, komfortabelste und günstigste Weg, öfter Vorstellungen zu geniessen. Sie sparen Geld, brauchen keine Eintrittskarten mehr und haben Ihren ganz persönlichen TAK-Kulturkalender. Alle weiteren Vorteile verraten wir am Ende dieser Mail.

Und das Wichtigste: TAK-Abos sind Wahl-Abos.
Sie selbst entscheiden, welche Schauspiele Sie sehen, welche TAK Vaduzer Weltklassik Konzerte Sie hören oder welche Jazz- und Weltmusik-Konzerte Sie in Ihrem Abo bündeln wollen.

Gleichzeitig zeigen Sie mit einem Abo ihre besondere Verbundenheit mit «ihrem» Theater und verhelfen dem Theater zu mehr Planungssicherheit - gerade in diesen Zeiten.

Ihre Vorteile mit einem Abonnement

  • Bis zu 25% Rabatt
  • Reservierter Sitzplatz für Ihre Abonnement-Vorstellungen
  • Die TAK-Veranstaltungen sind fix in Ihrem Kultur-Terminkalender. So verpassen Sie bestimmt kein Highlight.
  • Ohne weiteren organisatorischen Aufwand in die nächste Saison: Die grossen Abonnements verlängern wir für Sie automatisch.
  • Sie sind terminlich verhindert oder möchten auch Ihren Freunden einen Abend im TAK gönnen? Kein Problem – unsere Abonnements sind übertragbar. Geben Sie Ihren Abo-Ausweis einfach weiter.
  • Wir informieren Sie regelmässig und kostenlos: Abonnenten erhalten eine exklusive Vorab-Information über die Abo-Reihen der kommenden Saison sowie unsere Spielzeitbroschüre kostenlos per Post zugesandt.

Schauspiel-Abo

Platzhalter_Schauspiel_Web

Tage des Verrats

Beau Willimon
Ein packender, authentischer Einblick in einen US-Amerikanischen Wahlkampf.
› Details
Platzhalter_Schauspiel_Web

Tod eines Handlungsreisenden

Arthur Miller
Der moderne Klassiker formuliert eine tiefgreifende Kapitalismuskritik, die nichts an Aktualität verloren hat.
› Details
Platzhalter_Schauspiel_Web

Der Fremde

Albert Camus
Erzählte Philosophie und eines der Hauptwerke des Existenzialismus.
› Details
Orlando_06_Web

Orlando

Nach dem Roman von Virginia Woolf
Schauspielstar Corinna Harfouch glänzt im neuen «Orlando» – ein ironisches Spiel mit den Geschlechtern.
› Details
Platzhalter_Schauspiel_Web

Jeder stirbt für sich allein

Hans Fallada
Hans Falladas Text erzählt vom Widerstand der kleinen Leute gegen das menschenverachtende NS-Regime.
› Details
IchLiebeDir_01_Web

Ich liebe Dir (AT)

Dirk Laucke
Ein Vater setzt authentische Fakten und Gefühle gegen die Geschichtsklitterung in Hochglanzschulbuch seines Sohnes.
› Details
CumExPapers_01_Web

Cum-Ex-Papers

Eine Recherche zum entfesselten Finanzwesen
Eine theatrale Aufarbeitung eines der grössten Steuerskandale der Jetzzeit.
› Details
DieMenschlicheStimme_Cover_01

Die menschliche Stimme

Von Francis Poulenc
Oper in einem Akt in französischer Sprache
› Details
FruechteDesZorns_01_Web

Früchte des Zorns

Nach dem Roman von John Steinbeck
Umweltzerstörung, Flucht, Arbeitsmigration, Ausbeutung - John Steinbecks historischer Roman könnte kaum aktueller sein.
› Details
AmBoden_01_Web

Am Boden

George Brant
Die Erzählung einer Kriegsdrohnenpilotin nimmt unsere Vorstellungen von Krieg, Familie und die Kraft des Geschichtenerzählens ins Visier.
› Details
Werther_01_Web

Werther

Johann Wolfgang von Goethe
Goethes Briefroman war eine literarische Sensation: Der deutsche Roman eroberte die europäische Bühne, der Autor wurde zum Popstar.
› Details

TAK Vaduzer Weltklassik Konzerte

VesselinaKasarova_02_Web

Vesselina Kasarova und CHAARTS Chamber Artists

Eine der bedeutendsten Sängerinnen der Gegenwart singt Arien vom Wolfgang Amadeus Mozart und Lieder aus ihrer bulgarischen Heimat.
› Details
IvanBessonov02_Web

Ivan Bessonov, Vladimir Spivakov und die Nationale Philharmonie Russland

Der phänomenale Pianist Ivan Bessonov spielt Tschaikowski.
› Details
DerBarbierVonSevilla_Web

Der Barbier von Sevilla

Luzerner Theater und Luzerner Sinfonieorchester
Gioachino Rossini: Il barbiere di Siviglia – Opera buffa. In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln.
› Details
DieSchöpfung_02_Web

Die Schöpfung

Ensemble Corund und Corund Barockorchester
Haydns bahnbrechendes Meisterwerk als Weihnachtskonzert der TAK Vaduzer Weltklassik Konzerte.
› Details
JanLisiecki_01_Web

Jan Lisiecki, Daniel Dodds und Festival Strings Lucerne

Werke von Robert Schumann, Frédéric Chopin und Antonin Dvořák.
› Details
ElisabethLeonskaja_02_Web

Elizabeth Leonskaja, Andrew Manze und die NDR Radiophilharmonie

Seit Jahrzehnten gehört Elizabeth Leonskaja zu den gefeierten großen Pianistinnen unserer Zeit.
› Details
LGTYoungSoloists_05_Web

LGT Young Soloists

Alexander Gilman, Leitung
Die Uraufführung eines neuen Werkes von Philip Glass, dem gefeierten Star der «Minimal Music».
› Details
KianSoltan_04_Web

Kian Soltani, Kevin John Edusei und das Sinfonieorchester Liechtenstein

› Details

TAK_music

DanielHerskedal_01_Web

Daniel Herskedal Quartett

«Eine höchst inspirierte Klangreise mit lyrischem, perkussivem Jazz mit Einflüssen aus aller Welt, spannend von Beginn bis Ende.» Concerto
› Details
RebekkaBakken_01_Web

Rebekka Bakken

«December nights»
Wenn Rebekka Bakken singt, dann weiss man ganz schnell, hier hört man eine der eindrücklichsten Stimmen Skandinaviens. Diese Frau ist einfach eine Gesangssensation!
› Details
AnaMoura_03_Web

Ana Moura

Die aussergewöhnliche Sängerin ist Portugals führende Fadista und zählt u.a. den seligen Prince und die Rolling Stones zu ihren Verehrern.
› Details
MeretBecker_LeGrandOrdinaire_01_Web

Meret Becker En Concert

«Le Grand Ordinaire»
Ein herrlich unkonventioneller, hochmusikalischer Liederabend mit einer zauberhaften Meret Becker.
› Details
AstorPiazzollaQuintet_02_Web

Astor Piazzolla Quintett

Das Astor Piazzolla Quintett wird von internationalen Presse als einziges musikalisches Ensemble gefeiert, das fähig ist, den einmaligen und unnachahmlichen Stil des grossen Astor Piazzolla zu repräsentieren.
› Details
ChickCoreaTrio_02_Web

Chick Corea

Vigilette
Neue Jazzstandards, Melodien grosser Jazzpianisten und Eigenkompositionen von Chick Corea.
› Details

Abo-Bestellformular 20/21

+
Passepartout Freier Eintritt zu allen Veranstaltungen
... pro Saison CHF 1’500
+
TAK-Karte Freier Eintritt zu allen Veranstaltungen, ausgenommen TAK Vaduzer Weltklassik Konzerte
... pro Saison CHF 950
+
Gönner-Konzert-Abo 1. Reihe Galerie für alle TAK Vaduzer Weltklassik Konzerte
... pro Saison CHF 700
+
Halb-TAKs 50% Rabatt auf alle Vorstellungen, ausgenommen TAK Vaduzer Weltklassik Konzerte
Gültig 1 Jahr ab Ausstellungsdatum.
... pro Jahr CHF 185

Grosse Abonnements

8er-Konzert-Abo 20% Rabatt
+
Preiskategorie 1
+
Preiskategorie 2
+
Preiskategorie 3
11er-Schauspiel-Abo 25% Rabatt
+
Preiskategorie 1
+
Preiskategorie 2
6er-TAK_music-Abo 15% Rabatt
+
Preiskategorie 1
+
Preiskategorie 2

Kleine Abonnements

6er-Konzert-Abo 15% Rabatt
+
Preiskategorie 1
+
Preiskategorie 2
+
Preiskategorie 3
6er-Schauspiel-Abo 15% Rabatt
+
Preiskategorie 1
+
Preiskategorie 2

Kombi-Abonnements

Kombi-Abo 15% - 25% Rabatt
Bitte wählen Sie mindestens 6 Termine aus der gesamten Liste unten.
+
Preiskategorie 1
+
Preiskategorie 2

Meine Auswahl

TAK Vaduzer Weltklassik Konzerte
Mi 16.09.20
Vesselina Kasarova Mezzosopran, CHAARTS Chamber Artists
Fr 30.10.20
Ivan Bessonov Klavier, Vladimir Spivakov Leitung, Nationale Philharmonie Russland
Mi 11.11.20
«Der Barbier von Sevilla», Luzerner Theater, Luzerner Sinfonieorchester
Di 15.12.20
Josef Haydn «Die Schöpfung», Ensemble Corund, Stephen Smith Leitung
Sa 30.01.21
Jan Lisiecki Klavier, Daniel Dodds Leitung und Violine, Festival Strings Lucerne
Di 16.03.21
Elizabeth Leonskaja Klavier, Andrew Manze Leitung, NDR Radiophilharmonie
Mi 09.06.21
LGT Young Soloists, Alexander Gilman Leitung
Do 24.06.21
Kian Soltani Violoncello, Sinfonieorchester Liechtenstein
Schauspiele
Sa 12.09.20
Do 17.09.20
Do 01.10.20
Tage des Verrats | TAK Theater Liechtenstein
Sa 31.10.20
Fr 06.11.20
Sa 21.11.20
Tod eines Handlungsreisenden | TAK Theater Liechtenstein
Sa 05.12.20
Fr 11.12.20
Di 12.01.21
Der Fremde | TAK Theater Liechtenstein
Mi 27.01.21
Do 28.01.21
Orlando | Schauspiel Hannover
Di 09.02.21
Mi 10.02.21
Jeder stirbt für sich allein | Theater Konstanz
Di 23.02.21
Ich liebe Dir | Deutsches Nationaltheater Weimar
Sa 27.03.21
Cum-Ex Papers | Lichthof Theater Hamburg
Fr 16.04.21
Sa 17.04.21
Die menschliche Stimme | TAK Theater Liechtenstein
Mi 28.04.21
Do 29.04.21
Früchte des Zorns | Staatsschauspiel Dresden
Mi 19.05.21
Do 20.05.21
Am Boden | Deutsches Theater Berlin
Do 10.06.21
Fr 11.06.21
Werther | Staatstheater Mainz
TAK_music
Sa 19.09.20
Daniel Herskedal Quartett | Jazz
Di 24.11.20
Rebekka Bakken | Jazz
Do 03.12.20
Ana Moura | Fado
Do 10.12.20
Meret Becker | Chanson
Fr 22.01.21
Astor Piazzolla Quintett | Argentinischer Tango
Do 18.03.21
Chick Corea: Vigilette mit Carlitos Del Puerto und Marcus Gilmore | Jazz

Persönliche Daten


Bitte senden Sie uns ein Portrait-Foto für Halb-TAKs-Karten per E-Mail an vorverkauf@tak.li
(jpg, jpeg, pdf - max. 1 MB)




Gerne unterstützen wir Sie bei der Erstellung eines individuellen Abonnements:

Tel: +423 237 59 69
E-Mail: vorverkauf@tak.li

0