ZURÜCK
    WienerSaengerknaben_03_Web.jpg
    Foto: Lukas Beck
    WienerSaengerknaben_02_Web.jpg
    WienerSaengerknaben_01_Web.jpg
    ManoloCagnin_02_Web.jpg
    • Klassik

    Wiener Sängerknaben und Manolo Cagnin

    «Together»
    TAK Vaduzer Weltklassik Konzerte
    Mit engelsgleichen Stimmen und klarer Intonation verzaubern sie ihr Publikum - endlich auch wieder bei den TAK Vaduzer Weltklassik Konzerten.

    Auszug aus dem Programm:

    Henry Purcell (1659–1695)
    Music for a While
    aus der Bühnenmusik zu «Oedipus», Z. 583, Text: John Dryden (1631–1700); Arr. Gerald Wirth

    Bob Merrill (1921–1998)
    Mambo Italiano (1954), arr. Alan Billingsley

    Eduardo Di Capua (1865-1917) and Emanuele Alfredo Mazzucchi (1878-1972)
    O sole mio (Meine Sonne, 1898), Text: Giovanni Capurro (1859 – 1920)

    Üsküdar'a gider iken (Auf dem Weg nach Üsküdar)
    Türkisches Volkslied, Text: Nuri Halil Poyraz (1885–1950) und Muzaffer Sarisozen (1899–1963), Arr. Gerald Wirth

    Josef Strauss (1827–1870)
    Matrosenpolka, opus 52, Text: Tina Breckwoldt; Arr. Gerald Wirth 

    Johann Strauss Sohn (1825-1899)
    An der schönen blauen Donau 
    Walzer, opus 314 (1867), Text: Franz von Gernerth (1821–1900); Arr. Gerald Wirth

     

    Die Wiener Sängerknaben – das sind rund hundert Jungen zwischen 10 und 14 Jahren, aufgeteilt auf vier Konzertchöre. In normalen Jahren geben die Chöre rund 300 Konzerte im Jahr vor fast einer halben Million Zuschauern in aller Welt. Über 1000 Tourneen in 99 Ländern stehen zu Buch. Sonntags musizieren sie mit Mitgliedern der Wiener Philharmonikern und dem Wiener Staatsopernchor in der Hofburgkapelle in Wien. Einer dieser Chöre ist nun am 6. April 2022 in Vaduz live zu erleben.

    Der Konzertabend steht im Geiste des Together. In der Pandemie war das gemeinsame Musizieren nur unter erschwerten Bedingungen möglich. Aber Menschen müssen gemeinsam agieren können, und das Singen im Chor gehört zum Schönsten, was Menschen machen können. 

    Gerade in der Pandemie und in der aktuell schwierigen Situation ist das Gefühl der Zusammengehörigkeit essentiell. Das gemeinsame Singen und das gemeinsame Erleben eines Chorkonzertes stärkt den Zusammenhalt, und das erfolgreiche Konzert der Wiener Sängerknaben vor gut zwei Jahren in Vaduz ist noch in bester Erinnerung.

    Die Wiener Sängerknaben haben Lieder ausgesucht, die von unseren Gemeinsamkeiten handeln: Matrosenlieder, Reiselieder, Sehnsuchtslieder und Hoffnungslieder – Lieder, die gereist sind, mit Migrationshintergrund, Lieder mit erstaunlichen Geschichten, die aus Menschen einen Chor entstehen lassen, zusammen – eben together.

    Nur zusammen kann man etwas bewegen, und so touren die vier Chöre der Wiener Sängerknaben quer durch Österreich und Liechtenstein. Das Credo dieser Chöre kommt aus dem Chorgesang: Ein Chor ist ein Team! 

    Das gemeinsame Ziel heisst Musizieren auf höchstem Niveau, authentisch und mit starken Emotionen. «Das wollen wir erreichen,», sagt Gerald Wirth, der Präsident und künstlerische Leiter des Traditionschors, «Ein Konzert ist ein Gemeinschaftserlebnis, eine echte Verbindung zwischen uns und unserem Publikum. Das ist für die Kinder sehr wichtig: Im Konzert gehören alle zusammen; es ist Urlaub vom Alltag.» 

    Mit

    Wiener Sängerknaben

    Manolo Cagnin
    Leitung

    Preis: CHF 90, 75, 50 | erm. 20 | (*10) Last-Minute Tickets für Ermässigungsberechtigte
    Dauer: 1 h 45 min, inkl. Pause

    Weltklasse Künstler ganz nah!

    Das Hotel Package inklusive TAK-Ticket Die Übernachtungsangebote verbinden einen spannenden Abend in einer Vorstellung Ihrer Wahl mit einer Übernachtung im Fürstentum. Bei einem Apéro vor der Vorstellung geniessen Sie die künstlerische Atmosphäre und bei der exklusiven Backstage-Führung erhalten Sie spannende Einblicke in den Theater-Ablauf hinter der Bühne.
    0