ZURÜCK
    _Crédit photo Stéphane Michel 3.JPG
    Foto: Stephane Michel/Godeau
    _Crédit photo Godeau.jpeg
    Crédit photo La Salamandre.JPG
    Crédit photo Stéphane Michel 1.JPG
    Crédit photo Stéphane Michel 2.JPG
    _Crédit photo Stéphane Michel 4.JPG
    • Schauspiel
    • Objekt- und Papiertheater
    • 7+
    • humorvoll
    • mitreissend

    Un océan d‘amour

    Mitreissende Objekt- und Papiertheater-Adaption der preisgekrönten Comic-Vorlage ohne Worte
    Compagnie La Salamandre, Frankreich

    Jeden Morgen fährt Monsieur zum Fischen vor die bretonische Küste. Aber an diesem Tag ist er es, der von einem unheimlichen Fabrikschiff gefischt wird. Währenddessen wartet zu Hause Madame. Überzeugt, dass ihr Mann noch am Leben ist, macht sie sich auf die Suche nach ihm. Eine aufregende und gefährliche Jagd auf dem Ozean beginnt.

    «Ein Ozean der Liebe» ist eine mitreissende Objekt- und Papiertheater-Adaption der preisgekrönten Comic-Vorlage. Das amüsante Abenteuer handelt von Liebe, Routine, Einsamkeit, Umweltverschmutzung, Konsum, Sturm und Brandung und von unbedeutenden Gedanken, die zu grossen Ideen werden. Eine unwiderstehliche Mixtur aus Slapstick und grossen Gefühlen, die ganz ohne Worte auskommt.

    Regie
    Denis Athimon 

    Buchvorlage
    Un océan d’amour, Lupano – 
    Panaccione © Éditions Delcourt – 2014

    Von und mit
    Samuel Lepetit 
    Christophe Martin

    Addendum

    Preis: CHF 20 | erm. 10
    Dauer: 50 min
    • Unterstützt durch
      MBF_Foundation_Logo_Web

    Addendum

    • Unterstützt durch
      MBF_Foundation_Logo_Web
    0