• Schauspiel

Oh mein Gott

Anat Gov
Nikolaus Büchel
Ein vergnüglich-philosophisches Stück mit Nikolaus Büchel

Ela ist von Beruf Psychotherapeutin und zugleich Urenkelin von Sigmund Freud. Eigentlich ist schon Feierabend, als sich bei ihr ein dringender Patient ankündigt. Er will anonym bleiben, gibt nur den ersten Buchstaben seines Namens preis: G. Vielleicht ein Prominenter? Ela will dem Unbekannten helfen und lässt ihn herein. Im Zuge des Gespräches wird klar, dass vor ihr niemand Geringeres sitzt als Gott persönlich – und dass er ein grosses Problem mit einem seiner Geschöpfe hat - dem Menschen.

Das kluge und vergnügliche Stück «Oh mein Gott» von Anat Gov hinterfragt unsere Kultur grundlegend.

Mit Nikolaus Büchel, Lisa Wildmann, Elias Wildmann

Preis: CHF 35 | erm. 15
Mittwoch, 29.03.23
20.09 Uhr, TAK

      0