• Talks / Literatur

Ingo Lenßen

«Zwischen Taufe und Grab»
Der aus Film und Fernsehen bekannte Rechtsanwalt Ingo Lenßen stellt seine aussergewöhnlichsten Fälle vor.

Populär wurde Lenßen mit der TV-Sendung «Lenßen und Partner». Seit 2015 ist er mit seiner eigenen Live-Sendung «Lenßen live» erfolgreich unterwegs und seit einigen Jahren ist der Jurist auch als Moderator und Schriftsteller unterwegs.

Live erzählt Lenßen aus seinem juristischen Alltag und unterhält mit spannenden Geschichten aus dem Gerichtssaal. Nahezu spielerisch lässt er dabei die Menschen im Saal über Justitia lachen, die Köpfe schütteln und nachdenken. Dabei geizt der bekannteste Schnurrbart der Szene nicht mit dem einen oder anderen sicherlich nützlichen Ratschlag für den Alltag.

Ingo Lenßen, geboren 1961 in Krefeld, ist ein deutscher Jurist und Fachanwalt für Strafrecht. Bekannt wurde er als TV-Schauspieler. Er studierte Rechtswissenschaft von 1982 bis 1986 an der Universität Konstanz und von 1989 bis 1990 Europawissenschaften am Europainstitut der Universität des Saarlandes in Saarbrücken. In seiner eigenen Kanzlei ist er als Fachanwalt für Strafrecht und außerdem in den Bereichen des Ehe- und Familien- sowie des Erbrechts tätig. Lenßen spielte zunächst in der Sat.1-Serie Richter Alexander Hold mit.

Preis: CHF 25 | erm. 15
Freitag, 13.11.20
19.09 Uhr, TAK

      0