• Talks / Literatur

Hannah Arendt

... literarisch
Die Maulhelden, Zürich
Begegnung mit einer unbequemen Denkerin und einer starken Frau in einem kulinarisch-literarischen Live-Format

Hannah Arendt (1906-1975) hat sich Freiheiten genommen. Und sie blieb ein Leben lang Kreisen treu, wo Intelligenz «keine Mangelware» war, wie einer ihrer Freunde sagte. Beides macht sie zu einer Denkerin, die sich kennenzulernen lohnt. 

Die Literaturprofessorin Hildegard Keller, die seit 2012 zum Kritikerteam der Sendung Literaturclub des Schweizer Fernsehens gehört, stellt die Autorin vor, liest aus ihren Werken, zeigt Bilder und plaudert mit Ihnen im Anschluss. 

 

 

Addendum

Preis: CHF 15
Dauer: 1 h 10 min
Dienstag, 20.04.21
17.30 Uhr, TAK-Foyer

Addendum

0