• Kabarett / Comedy

Geschwister Pfister

«Relaxez vous!»
Die neue Show mit Ursli und Toni Pfister, Fräulein Schneider und der Jo Roloff Band.

Sie sind hinreissend komisch, mitreissend perfekt und Entertainer von seltenstem Format, sie stehen für aufputschenden Schlager, aufheulenden Schmalz und augenzwinkernden Charme: Die Geschwister Pfister.

Auf die Geschwister Pfister ist seit über 30 Jahren Verlass. Sie trotzen dem Zeitgeist und erobern standhaft die kleinen wie die grossen Bühnen, singen und springen, graziös wie eh und je, würdevoll gealtert und jung im Gemüt. Begleitet von der famosen Jo Roloff Band begeistern sie die Zuschauer im gesamten deutschsprachigen Raum.

Und wer angesichts von Pandemie und Wellness-Wahn, von Krieg und Reality-Soaps, von Klimakatastrophe und Parkplatznot droht dem Wahnsinn anheimzufallen, dem rufen sie zu: RELAXEZ VOUS!

«Herzschmerz und Tralala in höchsten Metaebenen. Unglaublich.»
Berliner Morgenpost

Pressestimmen

«Ein bisschen Swing, ein bisschen Cha-Cha-Cha und sehr viel gute Laune durch alte Songs und neue Witze – die Geschwister Pfister sind seit 30 Jahren das Eskapismus-Phänomen der großen Kleinkunst. Und nie waren sie so wertvoll wie heute.»
Die Welt

«Die Cover-Versionen der Pfisters sind eine genuine Schöpfung. Die Geschwister Pfister machen uns reich an Überzeugung, dass nichts erfüllender sei als leere Unterhaltung. Nichts wahrer als das falsche Gefühl, wenn mit Inbrunst vorgetragen, die von innen kommt, von ganz unten, wo am Grund des Gefühls-Sees die lustvollste Libido lagert: die Liebe zu sich selbst. Lange nicht war Entertainment so schwerelos und Mundraub so schön.»
Neue Zürcher Zeitung

Preis: CHF 45, 38, 30 | erm. 20
Samstag, 01.04.23
20.09 Uhr, TAK

    «Herzschmerz und Tralala in höchsten Metaebenen. Unglaublich.»
    Berliner Morgenpost

    Pressestimmen

    «Ein bisschen Swing, ein bisschen Cha-Cha-Cha und sehr viel gute Laune durch alte Songs und neue Witze – die Geschwister Pfister sind seit 30 Jahren das Eskapismus-Phänomen der großen Kleinkunst. Und nie waren sie so wertvoll wie heute.»
    Die Welt

    «Die Cover-Versionen der Pfisters sind eine genuine Schöpfung. Die Geschwister Pfister machen uns reich an Überzeugung, dass nichts erfüllender sei als leere Unterhaltung. Nichts wahrer als das falsche Gefühl, wenn mit Inbrunst vorgetragen, die von innen kommt, von ganz unten, wo am Grund des Gefühls-Sees die lustvollste Libido lagert: die Liebe zu sich selbst. Lange nicht war Entertainment so schwerelos und Mundraub so schön.»
    Neue Zürcher Zeitung

      0