• Schauspiel

Erstarrt vom Himmel ihrer Augen

Gedichte und Lieder über die Liebe
TAK Theater Liechtenstein

Die Liebe. Unendliche Weiten. Befragt man Wissenschaftler nach ihr, so erfährt man von Pheromonen und Botenstoffen, von Bindungskräften und Evolution. Befragt man Liebende, so erfährt man von Schmetterlingen, von Sehnsucht und Geborgenheit, von Absolutheit und Dauer. Kaum ein anderes Thema hat die Künste so beschäftigt wie die Liebe – die unerfüllte, die übermächtige Liebe, jene auf den ersten Blick. 

Inmitten unruhiger Zeiten konzentrieren wir uns auf die Schönheit der Liebe, auf die Absolutheit des Gefühls, die betörende Anziehung, das ohnmächtige Sehnen – kredenzt mit sanften Gitarrenklängen und der Macht der schönen Sprache.

Im Foyer des TAK Theater Liechtenstein, bei Wein oder Wasser, wollen wir Ihnen eine Mélange offerieren, zubereitet aus den schönsten Liedern und der ergreifendsten Lyrik der letzten zwanzig Jahrhunderte.

Regie
Oliver Vorwerk

Ausstattung
Alexander Grüner

Mit
Oliver Reinhard
André Rohde
Nicole Spiekermann

Preis: CHF erm. 10
Dauer: 40 min
Premiere ADonnerstag, 13.03.25
19.30 Uhr, TAK-Foyer

Premiere BFreitag, 14.03.25
19.30 Uhr, TAK-Foyer

Donnerstag, 20.03.25
19.30 Uhr, TAK-Foyer

Info: Einführung um 18:50 Uhr
Donnerstag, 27.03.25
19.30 Uhr, TAK-Foyer

Info: Einführung um 18:50 Uhr
Sonntag, 13.04.25
17.00 Uhr, TAK-Foyer

Info: Einführung um 18:50 Uhr
Freitag, 09.05.25
19.30 Uhr, TAK-Foyer

Info: Einführung um 18:50 Uhr

      An eine, die vorüberging

      Der Strassenlärm betäubend zu mir drang.
      In grosser Trauer, schlank, von Schmerz gestrafft,
      Schritt eine Frau vorbei, die mit der Hand gerafft
      Den Saum des Kleides hob, der glockig schwang;

      Anmutig, wie gemeisselt war das Bein.
      Und ich, erstarrt, wie ausser mich gebracht,
      Vom Himmel ihrer Augen, wo ein Sturm erwacht,
      Sog Süsse, die betört, und Lust, die tötet, ein.

      Ein Blitz … dann Nacht! – Du Schöne, mir verloren,
      Durch deren Blick ich jählings neu geboren,
      Werd in der Ewigkeit ich dich erst wiedersehen?

      Woanders, weit von hier! zu spät! soll’s nie geschehn?
      Dein Ziel ist mir und dir das meine unbekannt,
      Dich hätte ich geliebt, und du hast es geahnt!

      Charles Baudelaire

      Service Schalter

      TICKETS UND INFOS
      Zu folgenden Öffnungszeiten ist der TAK Vorverkauf für Sie da:

      Telefonisch
      Montag - Donnerstag 10 - 12 Uhr & 14 - 17 Uhr
      Freitag 10 - 14 Uhr

      Persönlich
      Mittwoch & Donnerstag 14 - 17 Uhr
      Freitag 10 - 14 Uhr

      Tel: +423 237 59 69
      E-Mail: vorverkauf@tak.li

      Abonnements & Vorteilskarten
      Gutscheine
      0