• Tanz
  • Schauspiel
  • 5+
  • überraschend

Blues

Nevski Prospekt, Belgien

«Ich gehe», sagt ein Spieler zu Beginn der ersten Szene und lässt die anderen in Ruhe. Siebenmal wird er das sagen, siebenmal zerfällt eine bekannte Welt und siebenmal wächst aus den Fragmenten etwas Neues. Sieben Szenen, jedes Mal mit demselben Ausgangspunkt und jedes Mal mit einer anderen Geschichte, die folgt.

In der neuesten Arbeit, die in Zusammenarbeit mit dem bildenden Künstler Paul Gilling entstand, wählt Nevski Prospekt den Abschied als Ausgangspunkt, um die unzähligen Möglichkeiten aufzuzeigen, die in einem Neuanfang schlummern. Traurigkeit, Angst, Erleichterung und Wut sind Emotionen, die mit einem erzwungenen oder anderweitigen Verlust oftmals verbunden sind. Gefühle, die jedes Kind und jeder Erwachsene kennt, und mit denen wir alle umgehen müssen.

Regie
Gregory Caers

Grafik
Paul Gilling

Lichtdesign
Jeroen Doise

Mit
Wim De Winne
Katrien Pierlet
Ives Thuwis

Addendum

Preis: CHF 20 | erm. 10 | Schulen CHF 8
Liechtenstein-PremiereSonntag, 07.11.21
16.00 Uhr, TAK

Info: Freier Eintritt für Kinder zum «Tag der Kinderrechte» der Kinderlobby Liechtenstein. Reservierung bitte direkt beim Vorverkauf
Montag, 08.11.21
10.00 Uhr, TAK

Montag, 08.11.21
14.00 Uhr, TAK

Addendum

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren

0