Marie Bonnet

Marie Bonnet, geboren 1985 in Gelsenkirchen, studierte an der Westfälischen Schauspielschule Bochum. Sie gastierte am Schauspielhaus Bochum und am Schauspiel Köln und war von 2010 bis 2017 festes Ensemblemitglied am Theater Freiburg.

Anschliessend am Theater Neumarkt engagiert, war sie zuletzt in «Café Populair» (Regie Nora Abdel-Maksoud) und in «Wer hat Angst vor Virginia Woolf?» (Regie: Heike M. Goetze) zu sehen. Ausserdem wirkt sie als Sprecherin in Hörspielen des SRF und SWR mit. Seit 2020 lebt und arbeitet sie freischaffend in Berlin.

Zu erleben in ...

Narziss_16zu9.jpg

König Richard III

William Shakespeare
Eine meisterhafte Analyse des gnadenlosen Willens zur Macht und eine zeitlose Darstellung eines übergrossen «Ich».
› Details
0