Karla Sengteller

Karla Sengteller, geboren 1990, absolvierte 2010-2014 ihr Schauspielstudium an der Universität der Künste Berlin. Parallel zu ihrem Studium stand sie bereits in ihrer Heimatstadt Bremen auf der Bühne. 2012 wirkte sie mit bei «Waldemar Wolf» – Werkstatt neue Stücke – szenische Lesungen mit Regiestudenten der HfS Ernst Busch / BAT Studiotheater und Maxim-Gorki-Theater. In dieser Zeit war auch am Hans-Otto-Theater Potsdam und am Deutschen Theater Berlin auf der Bühne zu sehen.

Nach Abschluss ihres Schauspielstudiums wurde sie von Claus Peymann am Berliner Ensemble als festes Mitglied im Theater am Schiffbauerdamm engagiert. Nach mehreren Jahren am Berliner Ensemble arbeitet Karla Sengteller seit Sommer 2017 als freie Schauspielerin.

Zu erleben in ...

Narziss_16zu9.jpg

König Richard III

William Shakespeare
Eine meisterhafte Analyse des gnadenlosen Willens zur Macht und eine zeitlose Darstellung eines übergrossen «Ich».
› Details
0