Karin Ospelt

Karin Ospelt bewegt sich als Sängerin, Songwriterin und bildende Künstlerin im Feld zwischen Song, Text und Bild. Nach den Studien an der Hochschule der Künste Bern, am Conservatorio G. B. Martini in Bologna und an der Hochschule für Musik in Basel, folgten Künstlerresidenzen in Wien und Berlin.

Als erste Sängerin von «Support Of Female Improvising Artists» war Ospelt auf Europatour, wirkte in div. CD-Recordings als Studiomusikerin mit und veröffentlichte 2019 ihre Erstlings-EP «Evergreen». Ihre aktuellen Bands sind «AEIOU», «Pioneer Plant» und «Nebuleuse» und befinden sich zwischen Synthie Pop, Singer-Songwriter und Jazz. In ihrem visuellen Schaffen beschäftigt Ospelt sich anhand von Installation, Objekt und Zeichnung mit dem Zauber des Augenblicks.

Zu erleben in ...

Narziss_16zu9.jpg

König Richard III

William Shakespeare
Eine meisterhafte Analyse des gnadenlosen Willens zur Macht und eine zeitlose Darstellung eines übergrossen «Ich».
› Details
0