So schützen wir uns im TAK

SCHUTZKONZEPT CORONAVIRUS 

TAK Theater Liechtenstein
Gültig für: Vorstellungsbetrieb im Zuschauerbereich
Update 04.09.2020

 

Liebe Theaterbesucherinnen und Theaterbesucher 

Unser Schutzkonzept orientiert sich an den Verordnungen des BAG für öffentliche Veranstaltungen sowie an den Musterkonzepten des Schweizerischen Bühnenverbandes, des Verbandes Schweizerischer Berufsorchester und des Schweizer Verbandes technischer Bühnen- und Veranstaltungsberufe. 

Eigenverantwortung
Wir gehen davon aus, dass alle Beteiligten ein hohes Mass an Eigenverantwortung mitbringen und sich an die Empfehlungen des BAG halten. Es liegt an jeder einzelnen Person selbst, das Risiko abzuwägen, eine Veranstaltung zu beuchen. Wir als Theater versuchen, das Risiko einer Ansteckung zu minimieren, können es aber selbstverständlich nicht garantiert ausschliessen.

Solidarität
Bitte besuchen Sie das TAK Theater Liechtenstein nur gesund. Personen mit akuten Symptomen einer Erkrankung, wie Fieber, Fiebergefühl, Halsschmerzen, Husten, Kurzatmigkeit, Muskelschmerzen oder plötzlichem Verlust des Geruchs- oder Geschmackssinns meiden bitte den Theaterbesuch. 

Abstandsregel und Hygienemassnahmen
Das BAG definiert als erhöhtes Ansteckungsrisiko den Fall, dass die Distanz von 1,5 Metern während mehr als 15 Minuten nicht eingehalten werden kann. 

Grundsätzlich gilt: Bitte halten Sie 1,5 Meter Abstand zu anderen Personen ein!
Im Eingangsbereich des Foyers stehen Desinfektionsmittelspender zur Verfügung. Wir bitten unsere Besucherinnen und Besucher, Ihre Hände beim Betreten des Theaters zu desinfizieren.

Empfehlung für Schutzmasken
Wir empfehlen bis zur Einnahme des Sitzplatzes das Tragen einer HygienemaskeDie Mitarbeitenden des TAK Theater Liechtenstein tragen zu Ihrem Schutz ebenfalls Hygienemasken. 

Falls Sie keine Maske haben, stellen wir Ihnen bei der Theaterkasse kostenlos eine Maske zur Verfügung. Für Besucher/innen, die zu den Risikogruppen zählen, haben wir auf Nachfrage auch Masken des Typs FFP2/3 vorrätig. 

Sitzplätze im Zuschauerraum und Contact Tracing
Wir weisen Sie darauf hin, dass im Zuschauerraum der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht immer eingehalten werden kann. Die Belegung der Sitzplätze erfolgt auf der Grundlage der Verordnung des BAG zur Bekämpfung der Covid-19-Epidemie bei öffentlichen Veranstaltungen. Diese sieht einen freien Sitzplatz neben jedem Zuschauer bzw. neben Paaren bzw. neben jeder Familie oder Menschen aus dem gleichen Haushalt mit bis zu 4 Personen vor. Dies führt zu einer deutlichen Reduktion verfügbarer Sitzplätze.

Da der Mindestabstand im Zuschauerraum möglicherweise unterschritten wird, ist das TAK Theater Liechtenstein verpflichtet, Ihre Kontaktdaten aufzunehmen. Diese werden im Falle einer Erkrankung auf Nachfrage an das Amt für Gesundheit des Landes Liechtenstein weitergegeben und für diesen Fall 14 Tage gespeichert. Es besteht daher die Möglichkeit, dass das Amt für Gesundheit Kontakt mit dem Publikum aufnimmt und eine Quarantäne anordnet, falls es Kontakte mit an Covid-19-erkrankten Personen gab.

Einlass
Um Ansammlungen im Foyer zu vermeiden, ist der Theatersaal bereits frühzeitig zugänglich. Wir bitten Sie, möglichst bald Ihren Platz im Theatersaal einzunehmen. Bitte bleiben Sie an Ihrem festen Platz und vermeiden Sie unnötige Gänge zwischen Theaterraum und Foyer. 

Theaterkasse und Bar
Zu Ihrem Schutz ist an der Kasse und der Bar eine Plexiglasscheibe installiert. Bitte halten Sie im Warteareal die 1,5-Meter-Abstandsregel ein. 
Wir bitten Sie, auch mit Getränken von unserer Bar an unseren Stehtischen die 1,5 Meter-Abstandsregel einzuhalten. Am Bartresen selbst können wir derzeit leider keine Bewirtung durchführen.

Sanitäre Anlagen 
Bitte beachten Sie die markierten Wartezonen vor den sanitären Anlagen. Die maximale Anzahl zulässiger Besucher in den sanitären Anlagen ist aussen angeschrieben.

Reinigung
Das TAK Theater Liechtenstein achtet streng auf Hygiene und sorgt für die regelmässige Reinigung aller relevanten Flächen.

 

Zusatzinformationen für Schulklassen 
Für Schulvorstellungen im TAK tagsüber (keine Abendvorstellungen) gelten folgende Regelungen: Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, bitten wir die Lehrpersonen im Vorfeld dem Vorverkauf die Ankunftszeit mitzuteilen. Bei der Ankunft wartet die Klasse vor dem TAK. Wir bitten die Lehrperson, sich bei der Tageskasse zu melden, um die Kontaktdaten zu erfassen und die Infos über die reservierten Plätze entgegenzunehmen. Für die Erfassung der Kontaktdaten reicht die Angabe der Klasse und der verantwortlichen Lehrperson. 

Für jede Schulklasse bzw. Kindergartengruppe steht kurz vor dem Einlass eine eigene gekennzeichnete Garderobe im Foyer bereit. 

Um Ansammlungen im Foyer zu vermeiden, ist der Theatersaal bereits frühzeitig zugänglich. Zum Schutz aller Besucher/innen erfolgt der Einlass klassenweise gestaffelt mit genügend zeitlichem Abstand. 

Die Plätze sind für jede Klasse zugeordnet. Die Schüler/innen sitzen klassenweise mit 1.5 Meter Abstand zur Lehrperson und mit Abstand zu den anderen Schulklassen.

Um das sich Begegnen von Schulklassen zu verhindern, gibt es keine Pause in allen Schulstücken. 

Nach der Vorstellung verlassen die Schüler/innen den Theatersaal gestaffelt klassenweise. 

Das Tragen einer Schutzmaske ist für Schüler/innen und Lehrpersonen nicht obligatorisch, wird den Lehrpersonen und älteren Schüler/innen aber empfohlen. Schüler/innen und Lehrpersonen sind für das Tragen selber verantwortlich.

 

Danke!

Wir bitten um Ihr Verständnis für diese Massnahmen. Sie dienen unserem gemeinsamen Schutz. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! 

Ihnen allen wünschen wir gute Gesundheit und auf Wiedersehen im TAK Theater Liechtenstein!

0