So schützen wir uns im TAK

SCHUTZKONZEPT CORONAVIRUS 

TAK Theater Liechtenstein
Zuschauerbereich
Update 18.05.2021

 

Liebe Theaterbesucherinnen und Theaterbesucher

Unser Schutzkonzept orientiert sich an den Verordnungen der Regierung des Fürstentums Liechtenstein.

Begrenzte Zuschauerzahl
Bis auf Weiteres gilt eine Begrenzung der Zuschauerzahl auf 100 Personen. 

Solidarität
Bitte besuchen Sie das TAK Theater Liechtenstein nur, wenn Sie sich gesund fühlen. Personen mit akuten Symptomen einer Erkrankung, wie Fieber, Fiebergefühl, Halsschmerzen, Husten, Kurzatmigkeit, Muskelschmerzen oder plötzlichem Verlust des Geruchs- oder Geschmackssinns dürfen das Theater nicht besuchen. 

Schutzmaskenpflicht
Aufgrund der Massnahmen der Regierung des Fürstentums Liechtenstein ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in allen Räumlichkeiten und Spielstätten des TAK Theater Liechtenstein für alle Menschen ab 12 Jahren verpflichtend – ausgenommen sind nur die Künstler auf der Bühne. Dies betrifft das Foyer ebenso wie den Zuschauerraum. Die Pflicht zum Tragen einer Schutzmaske beginnt mit Betreten des Theaters.
Personen, die sich nicht an die Maskenpflicht halten, können zur Vorstellung nicht zugelassen werden und müssen das Gebäude verlassen.
Ausnahmen von der Maskenpflicht, auch mit Attest, können wir in dieser Zeit leider nicht zulassen.

Falls Sie keine Maske haben, stellen wir Ihnen bei der Theaterkasse kostenlos eine Maske zur Verfügung. Für Besucher/innen, die zu den Risikogruppen zählen, haben wir auf Nachfrage auch Masken des Typs FFP2/3 vorrätig.

Abstandsregel und Hygienemassnahmen
Bitte halten Sie 1,5 Meter Abstand zu anderen Personen ein!
Im Eingangsbereich des Foyers stehen Desinfektionsmittelspender zur Verfügung. Wir bitten unsere Besucherinnen und Besucher, ihre Hände beim Betreten des Theaters zu desinfizieren.

Freie Sitzplätze im Zuschauerraum und Contact Tracing
Wir fügen in unseren Vorstellungen freie Sitzplätze neben jedem Zuschauer/in bzw. neben Paaren bzw. neben jeder Familie oder Menschen aus dem gleichen Haushalt mit bis zu 4 Personen ein.

Weiterhin weisen wir darauf hin, dass wir im Falle einer Erkrankung auf Nachfrage an das Amt für Gesundheit des Landes Liechtenstein die Kontaktdaten unserer Besucher/innen weitergeben und die Daten aus diesem Grund 14 Tage lang speichern. Es besteht daher die Möglichkeit, dass das Amt für Gesundheit Kontakt mit unseren Besucher/innen aufnimmt und eine Quarantäne anordnet, falls es Kontakte mit an Covid-19 erkrankten Personen gab.

 

Gastronomie
Ab dem 24.05.2021 ist die Gastronomie auch in Innenbereichen wieder möglich. Wir stellen unser gastronomisches Angebot in unserem Foyer unter Einhaltung der geltenden Bestimmungen der Regierung für die Gastronomie in Liechtenstein wieder zur Verfügung. Zusätzlich öffnen wir, falls die Wetterbedingungen es zulassen, unsere Bar im Aussenbereich und stellen Sitzplätze unter Einhaltung der Abstandsregeln auf unserer Aussenterrasse zur Verfügung.

Reinigung
Das TAK Theater Liechtenstein achtet streng auf Hygiene und sorgt für die regelmässige Reinigung aller relevanten Flächen.

Eigenverantwortung
Wir setzen bei allen Besucher/innen die Bereitschaft voraus, sich an unser Schutzkonzept zu halten. Es liegt an jeder einzelnen Person selbst abzuwägen, ob sie eine Veranstaltung bei uns besuchen möchten. Wir als Theater versuchen, das Risiko einer Ansteckung soweit als irgend möglich zu minimieren. Sämtliche wissenschaftlichen Untersuchungen attestieren Theatern und Konzertsälen das minimalste Ansteckungsrisiko überhaupt.

Danke!

Wir bitten um Ihr Verständnis für diese Massnahmen. Sie dienen unserem gemeinsamen Schutz. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! 

Ihnen allen wünschen wir gute Gesundheit und auf Wiedersehen im TAK Theater Liechtenstein!

 

Zusatzinformationen für Schulklassen 

Für Schulvorstellungen im TAK tagsüber (keine Abendvorstellungen) gelten folgende Regelungen: Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, bitten wir die Lehrpersonen im Vorfeld dem Vorverkauf die Ankunftszeit mitzuteilen. Bei der Ankunft wartet die Klasse vor dem TAK. 

Wir bitten die Lehrperson, sich bei der Tageskasse zu melden, um die Kontaktdaten zu erfassen und die Infos über die reservierten Plätze entgegenzunehmen. Für die Erfassung der Kontaktdaten reicht die Angabe der Klasse und der verantwortlichen Lehrperson. 

Für jede Schulklasse bzw. Kindergartengruppe steht kurz vor dem Einlass eine eigene gekennzeichnete Garderobe im Foyer bereit. 

Um Ansammlungen im Foyer zu vermeiden, ist der Theatersaal bereits frühzeitig zugänglich. Zum Schutz aller Besucher/innen erfolgt der Einlass klassenweise gestaffelt mit genügend zeitlichem Abstand. 

Die Plätze sind für jede Klasse zugeordnet. Die Schüler/innen sitzen klassenweise mit 1.5 Meter Abstand zur Lehrperson und mit Abstand zu den anderen Schulklassen.

Um den engen Kontakt von Schulklassen zu verhindern, gibt es keine Pause in allen Schulstücken. 

Nach der Vorstellung verlassen die Schüler/innen den Theatersaal gestaffelt klassenweise. 

Das Tragen einer Schutzmaske ist für Schüler/innen ab einem Alter von 12 Jahren obligatorisch.

0