• Klassik
  • Förderpreise

PODIUM Preisträgerkonzert

Für den oder die Preisträger*innen richten PODIUM und TAK gemeinsam ein Preisträgerkonzert aus.

Aufgrund der Corona-Pandemie musste das Konzert der Gewinner von 2020 auf das Frühjahr 2022 verschoben werden.

Preisträgerkonzert 2021 (zwei Erste Preise)
Di 09.11.21, 20.09 Uhr, TAK

«Les danseuses»
Alina Brunner (Choreografie)

Patrícia Sa Duarte Klarinette
Isa-Sophie Zünd Klavier

Preisträgerkonzert 2020
Mi 16.03.22, 20.09 Uhr, TAK

Trio Mélange
Anna Eberle (Oboe)
Paul Moosbrugger (Klarinette)
Johanna Bilgeri (Fagott)

Das PODIUM Konzert ist für die Künstlerin/den Künstler ein bezahlter Auftritt, der unter professionellen Konzertbedingungen stattfindet. Als Preise winken weitere bezahlte Auftritte in Altersheimen und Schulen, ganz in der Tradition von Yehudi Menuhins «Live Music». Der künstlerische Leiter Graziano Mandozzi hat diese Tradition unter dem Namen «PODIUM zu Gast» nun auch in Liechtenstein und der Region verankert: «Es gibt keine bessere Schule, als möglichst viel vor Publikum zu spielen!»

Finanziert wurden die PODIUM Konzerte seit dem Beginn 2003 bis 2020 von der grossen Mäzenin Lotte Schwarz. Ab 2021 stellt nun verdankenswerterweise die Hans Gröber-Stiftung die Finanzierung für weitere zehn Jahre sicher.

«Musik heilt, Musik tröstet, Musik bringt Freude.»
Lord Yehudi Menuhin
Preis: CHF 25 | erm. 15
Dienstag, 09.11.21
20.09 Uhr, TAK

Mittwoch, 16.03.22
20.09 Uhr, TAK

    «Musik heilt, Musik tröstet, Musik bringt Freude.»
    Lord Yehudi Menuhin
      0