• Kabarett / Comedy
  • Comedy

Claudio Zuccolini

«DARUM!»
Das neue und 6. Programm von Claudio Zuccolini

«WARUM», das letzte Programm von Claudio Zuccolini, war ein voller Erfolg: Über 100 Vorstellungen, ausverkaufte Häuser und sensationelle Kritiken. Die NZZ am Sonntag betitelte ihn 2018 als «hochbegabten Bündner Plauderi» – und bewertete sein Programm mit dem Maximum von fünf Sternen. Warum? Weil Zuccolini sein Publikum seit Jahren mit seinen Beobachtungen aus dem Alltag begeistert.


Und weil es noch so viele WARUMS gibt, heisst das sechste Programm auch «DARUM!»

Gleich drei grosse Jubiläen hat Zucco in seinem neuen Programm zu feiern: Zwanzig Jahre Ehe, dreissig Jahre Übergewicht und seinen fünfzigsten Geburtstag. Und als Komiker kann er über alles reden: Von verpassten flotten Dreiern bis zum peinlichen Besuch beim Urologen. Vom Zoo mit den Löwen bis zum Lacoste-Shirt mit dem Krokodil.
Seine Geschichten stammen direkt aus seinem Leben und sind beste, witzigste Unterhaltung. Zucco gehört zu den erfolgreichsten Comedians der Schweiz – und das wird er auch mit seinem neuen Programm bleiben. Warum? Eben genau DARUM.

«Stand-up-Comedy, wie sie im Buche steht [...] Frech, direkt und bisweilen gesellschaftskritisch»
Schaffhauser Nachrichten

Addendum

  • Comedian und Moderator Claudio Zuccolini ist in Graubünden aufgewachsen.  Von 2004 bis 2007 tourte er erfolgreich mit seinem ersten Comedy-Programm «Der Ex-Promi» durch die Theater der Schweiz. Im Herbst 2007 startete sein zweites Comedy-Solo-Programm «Zucco’s Kaffefahrt», 2010 folgte schliesslich die dritte Comedy-Show «DAS ERFOLGSPROGRAMM».

    Für das Schweizer Fernsehen präsentierte er 2011 die TV-Sendungen vom «Arosa HumorFestival», für den Privatsender 3+ moderierte er im gleichen Jahr die Sendung «Wer wird Millionär?». 2011 gewann er auch den «PRIX WALO» in der Kategorie COMEDY/KABARETT.

    Im März 2014 fiel im Casinotheater Winterthur der Startschuss für das vierte Soloprogramm «iFach Zucco». Nach über 100 Vorstellungen hatten rund 30'000 Zuschauer die Show besucht. Im fünften Bühnen-Programm «WARUM?» kehrte Zucco wieder zu seiner geliebten Stand Up-Comedy zurück: Ein Mann, ein Mic! Die Ur-Aufführung war am Arosa Humorfestival 2016, die offizielle Premiere im Februar 2017 im Casinotheater Winterthur. 

Preis: CHF 40, 35 | erm. 20
Samstag, 07.11.20
19.09 Uhr, TAK

    «Stand-up-Comedy, wie sie im Buche steht [...] Frech, direkt und bisweilen gesellschaftskritisch»
    Schaffhauser Nachrichten

    Addendum

    • Comedian und Moderator Claudio Zuccolini ist in Graubünden aufgewachsen.  Von 2004 bis 2007 tourte er erfolgreich mit seinem ersten Comedy-Programm «Der Ex-Promi» durch die Theater der Schweiz. Im Herbst 2007 startete sein zweites Comedy-Solo-Programm «Zucco’s Kaffefahrt», 2010 folgte schliesslich die dritte Comedy-Show «DAS ERFOLGSPROGRAMM».

      Für das Schweizer Fernsehen präsentierte er 2011 die TV-Sendungen vom «Arosa HumorFestival», für den Privatsender 3+ moderierte er im gleichen Jahr die Sendung «Wer wird Millionär?». 2011 gewann er auch den «PRIX WALO» in der Kategorie COMEDY/KABARETT.

      Im März 2014 fiel im Casinotheater Winterthur der Startschuss für das vierte Soloprogramm «iFach Zucco». Nach über 100 Vorstellungen hatten rund 30'000 Zuschauer die Show besucht. Im fünften Bühnen-Programm «WARUM?» kehrte Zucco wieder zu seiner geliebten Stand Up-Comedy zurück: Ein Mann, ein Mic! Die Ur-Aufführung war am Arosa Humorfestival 2016, die offizielle Premiere im Februar 2017 im Casinotheater Winterthur. 

      0