KonTAKt-Workshop
Eine intensive und lebendige Begegnung mit dem Medium Theater zur Vor- und Nachbereitung eines Theaterbesuches.

Werfen Sie doch einmal einen ganz anderen Blick auf die Dinge. Die Lehrpersonen werden dabei von Künstler/innen oder Theaterexpert/innen unterstützt, entwickeln gemeinsam Ideen und beschäftigen sich intensiver mit einer Inszenierung. Inhalt und Form der Inszenierung werden vertieft und mit anderen Lehrinhalten verknüpft. Es entstehen eigenständige Projekte, die nachhaltiges Lernen ermöglichen. Zu folgenden Inszenierungen werden KonTAKt-Workshops für Primarschulen und weiterführende Schulen angeboten:

1. Semester - Spielzeit 2018/19

In einem finsteren Haus, ab 10. SchuljahrProbenbesuch oder Gespräche mit dem Regisseur, Dramaturg und Schauspielern
Poetry-Slam, ab 8. Schuljahr - Schreib-Workshops mit jungen Poeten in der Schule
R.E.S.P.E.C.T., ab 8. Schuljahr KonTAKt-Workshop zum Thema „Respekt“ mit Brigitte Walk, Choreografin und Theaterpädagogin
Liebe üben, 5.-8. Schuljahr - KonTAKt-Workshop mit Brigitte Walk, Choreografin und Theaterpädagogin
Der Passant, 2.-6. Schuljahr - KonTAKt-Workshop mit Brigitte Walk, Choreografin und Theaterpädagogin
Shooter, ab 8. Schuljahr Gespräche zur Vor- bzw. Nachbereitung mit der Regisseurin Katrin Hilbe
Bilder deiner grossen Liebe, ab 9. Schuljahr - KonTAKt-Workshop mit Arno Oehri, Musiker und Multimediakünstler
Multiverse, ab 8. Schuljahr - KonTAKt-Workshop „Alltagsgegenstände zum Klingen bringen“ mit Arno Oehri,  KLANGLABOR
Hermann und Dorothea, ab 10. Schuljahr - KonTAKt-Workshop mit Jan Sellke, Dramaturg  


Kosten:
Für Schulklassen aus Liechtenstein CHF 45 pro Lektion  
Für Schulklassen aus der Schweiz und aus Österreich: CHF 90 | € 72 pro Lektion

Dauer: 1 - 2 Lektionen im Klassenzimmer als Vor- oder Nachbereitung

Infos und Anmeldung bis spätestens 4 Wochen vor der Theatervorstellung: