Kinder / Jugend, Tanz


R.E.S.P.E.C.T.

Tanztheater

Junges Ensemble Stuttgart

Fotos: Alex Wunsch

Respekt vor mutigen Fragen und schmerzhaften Antworten. Respekt vor dir, deiner Geschichte, deiner Religion. Vor dem Jüngsten, der Klügsten, den Eltern, den Andersdenkenden – und was, wenn nicht? Neun Menschen und ihr unermüdlicher Versuch, miteinander zu leben – respektvoll – trotz aller Unterschiede; trotz allem, was sie voneinander trennt. Ein Fallen und wieder aufstehen. Trial and Error. Ein fortwährendes Aushandeln von Regeln und Werten. Denn irgendwie muss es doch gelingen, das gute Zusammenleben in einer diversen Gesellschaft.  

Sechs Jugendliche, zwei professionelle Tänzer und eine Schauspielerin haben sich gemeinsam mit der Regisseurin Brigitte Dethier und dem Choreografen Ives Thuwis dem komplexen Thema Respekt gestellt. Ihr Stück ist ein Schrei nach Achtung und Höflichkeit, der zugleich von Anerkennung und Machtanspruch zeugt.  
Regie: Brigitte Dethier, Ives Thuwis-De Leeuw, Choreografie: Ives Thuwis-De Leeuw, Ausstattung: Ursula Leuenberger, Musik: Joop van Brakel, Dramaturgie: Lucia Kramer
Mit: Franziska Schmitz, Jonathan Beck, Najbeer Tarek Haji, Kelvin Kilonzo, Beverly Mukunjadze, Lee Mülders, Lin Verleger, Niklas Weise, Leah Wewoda

Termine




CHF 25, erm. 10,
Schulen CHF 10

Bestell-Formular für Schulen


Alter: 14+
Dauer: 1h 15min