Kinder / Jugend


HOLZKLOPFEN

Eine faszinierende Entdeckungsreise in eine Welt der hölzernen Klänge und Bilder

HELIOS THEATER, Hamm (D)


Ob als riesengrosser Baum oder kleiner Splitter, Möbelstück oder Papier - Holz umgibt uns ständig. In HOLZKLOPFEN untersuchen ein Puppenspieler und ein Percussionist auf variantenreiche, ganz nahe liegende wie überraschende Weise die Möglichkeiten, die das Material bietet. Sie erschaffen Figuren und Lebewesen, Situationen und Episoden, Gegenstände und Werkzeuge und nehmen die kleinen und grossen Zuschauer mit auf eine faszinierende Entdeckungsreise in eine Welt der hölzernen Klänge und Bilder.

Koproduktion mit dem Théâtre Jeune Public, Strassburg
Regie: Barbara Kölling
Mit: Michael Lurse, Marko Werner (Percussion)  
Sonderpreis der Jugendjury beim Kinder- und Jugendtheaterfestival „Penguin’s Days“ in Moers

„Das ebenso einfache wie genial komponierte Rezept von „Holzklopfen“: Einfache Beobachtungen aufgreifen, ausbauen und daran Freude haben, Abstraktes wird konkret und dann Persönlich, Leises wird lebendiger bis hin zu laut. Diese Muster werden äusserst raffiniert miteinander verwoben, so dass dichter, vielschichtiger Theater-Teppich entsteht, der die Krabbel-Kinder mehr als eine halbe Stunde in seinen Bann zieht (…) „Helios“ zeigt, das Theater so spannend ist wie eh und je, für jedes Alter, spannender als das TV. Das Geheimnis? Nicht anbiedern. sondern authentisch sein, ehrlich und konzentriert, intelligent und anspruchsvoll. Es müsste mehr Angebote wie dieses geben.“ Westfälische Nachrichten, Münster

Termine





CHF 20, erm. 10,
Kindergärten CHF 8

Bestellformular für Schulen

Alter: 2+
Dauer: 30min