Schauspiel


Das Original

Schauspiel

taff Theaterproduktion


Die Barfrau Maude, Mitte 50, stand bislang nicht auf der Sonnenseite des Lebens – bis sie ein Gemälde im Trödelladen findet und überzeugt ist: Das Gekleckse stammt von Jackson Pollock! Es geht im Fall der Fälle um Millionen Dollar. Das ruft eine Kunststiftung auf den Plan, die den Kunstexperte Lionel Percy aus New York zur Begutachtung entsendet. Zwei Welten prallen aufeinander: Die Hoffnung einer Frau, dass ihr einmal im Leben etwas Gutes wiederfährt, trifft auf die Skepsis eines Kunstschnösels, «eine patente, aber aufdringliche Frau auf einen in den Kokon seines Expertentums eingesponnenen Mann».

Auf spannende und kluge Weise behandelt Stephen Sachs zwei Fragen: Was ist Kunst und wer entscheidet darüber? Das ist die eine. Die andere ist: Wie beurteilt man einen Menschen, wie schnell sortiert man ihn in eine Schublade, wie schnell hält man ihn nicht für wahrhaftig?

Termine




Dauer: 1h 15 min, keine Pause