Musik


1. Liechtensteiner Jazzfestival

Foto: Arno Oehri
Das TAK Theater Liechtenstein richtet in gemeinsamer Konzeption, Organisation und Durchführung mit der TANGENTE Eschen das 1. Liechtensteiner Jazzfestival aus!
Erstmals werden die aktiven Liechtensteiner Jazzkünstler/innen mit diesem Festival an einem Wochenende zusammengebracht, um ihnen im weit gefächerten Schaffen im Bereich des Jazz eine Plattform zu bieten. Und das Schaffen der Liechtensteiner Jazzerinnen und Jazzer ist extrem vielseitig und vielschichtig. Das Publikum kann daher an einem Wochenende in die Jazzszene Liechtensteins eintauchen und geballte Festival-Atmosphäre erleben.

Sandro Pallua Group | Amik Guerra Quintet | Duo Gsell/Unternährer | Pioneer Plant, feat. Karin Ospelt | The Royal Funk Force | Big Band Liechtenstein | Balduin Hirschsteins Hypervitaminose | This Is Pan, feat. Gregor Hilbe | Stefan Frommelt Trio | The Outer String 

SAMSTAG, 23. MÄRZ 2019

Block 1 – TANGENTE, Eschen
 
15.00 Uhr Sandro Pallua Group
Thomas Meier p | Thomas Hupp b | Günther Boss dr | Sandro Pallua vib
Das Vibrafon ist die grosse Attraktion dieser neuen, vierköpfigen Jazzformation. Ob klassische Jazzstandards, tanzbare Latin-Nummern oder funkige Tunes: Jazz für Geniesser.

16.30 Uhr Amik Guerra Quintet 
Amik Guerra tp | Pirmin Schädler p | Roger Szedalik git | Raimund Tschol b | Jean Jacques Mengu Tata dr
Amik Guerra versammelt um sich Liechtensteiner Musiker, dem Publikum aus vielen verschiedenen Formationen bekannt sind, zu einer Hommage an den grossen Jazz- und Funk-Trompeter Roy Hargrove.

18.00 Uhr Duo Gsell / Unternährer
Markus Gsell ssax, bcl, cbcl | Beat Unternährer tb  
Zwei Meister der freien Improvisation: Differenziert ausartikulierte Geräusche treten als gleichberechtigter Klang neben den traditionellen Ton der Instrumente.    

Block 2 – TAK, Schaan  
20.00 Uhr Pioneer Plant, feat. Karin Ospelt 
Karin Ospelt voc/synth | Pio Schürmann org/b-synth | Florian Krause dr
Die Liechtensteiner Künstlerin Karin Ospelt bewegt sich zwischen Jazz und bildender Kunst und ihre glasklare Stimme pendelt zwischen Experiment und Nostalgie. Im TAK spielt sie mit ihrem neuen Elektro-Folk-Trio.

21.30 Uhr The Royal Funk Force
Silvija Pachinger voc | Kevin Marxer keyb/voc | Amik Guerra tp | Jack Städler sax | Benno Marxer tb | Wolfgang Vetsch git | Marcel Holenstein b | Marvin Studer dr
Ein breites Spektrum an Eigenkompositionen von Funk, Soul, Blues bis hin zu Swing und Hip Hop. Dank der knackigen Rhythmen und einer satten Hornsection bringt die Band den fetten Sound aus der Zeit des Soul und Funk zurück.


SONNTAG, 24. MÄRZ 2019


Block 3 – TAK, Schaan
14.00 Uhr Big Band Liechtenstein
Leitung: Benno Marxer
Seit ihrer Gründung 1983 reiste die Big Band in viele Länder Europas, zweimal trat sie am Jazz Festival in Montreux auf und regelmässig arbeiten internationale Jazzgrössen mit ihr.  

15.30 Uhr Balduin Hirschsteins Hypervitaminose
Raphael Loher p | Sara Käser clo | Domenico Catalano btb | Manuel Elias Büchel git, comp
Ihre Musik will der Schnelllebigkeit des Augenblicks entgegenwirken. Musik, die meditativ Erinnerungen zulässt und durch unkonventionelle Klangkombinationen zum Schwingen bringt.

17.00 Uhr This Is Pan, feat. Gregor Hilbe
Matthias Kohler sx/cl | Lukas Thoeni tp/flh | André Pousaz b | Gregor Hilbe dr
This Is Pan spielt «Elastic Jazz». Denn die Musiker verändern die Form ihrer Stücke laufend, Elemente aus Pop, Rock und Klassik werden spielerisch in die Stücke verwoben. Wunderbare Klänge, stets überraschend und geheimnisvoll.


Block 4 – TANGENTE, Eschen
19.00 Uhr Stefan Frommelt Trio
Stefan Frommelt p, Florian King b, Marvin Studer dr
Organisch, lebendig kommt sie daher, die Musik des Stefan Frommelt Trios, und lädt zum gemeinsamen Aufbruch in neue Welten ein, Klangwelten, Erlebniswelten. Es atmet und pulsiert in der Tradition des Esbjörn Svensson Trios. Reifer, moderner Jazz, europäisch, lyrisch, rund.

20.30 Uhr The Outer String
Werner Hasler tp/elektronika | Vincent Courtois clo | Carlo Niederhauser clo | Franck Vaillant dr  
The Outer String ist ein überraschendes Kopfkino. Die Reise führt ausserhalb von Dur und Moll durch Klangwelten, die eigenen Prinzipien folgen und bisweilen in der Luft schweben, um dann von imposanter Dynamik oder halsbrecherischem Interplay kontrastiert zu werden.
Sandro Pallua Group | Amik Guerra Quintet | Duo Gsell/Unternährer | Pioneer Plant, feat. Karin Ospelt | The Royal Funk Force | Big Band Liechtenstein | Balduin Hirschsteins Hypervitaminose | This Is Pan, feat. Gregor Hilbe | Stefan Frommelt Trio | The Outer String   

Termine


2-Tagespass: CHF 80
1-Tagespass: CHF 45
Konzertblock einzeln: CHF 30

Tickets sind ausschliesslich über den TAK-Vorverkauf erhältlich: +423 237 59 69 oder

Shuttle-Service Samstag
Tangente > TAK 19.20 Uhr
TAK > Tangente 22.50 Uhr
Bitte den Shuttle Service unbedingt bis Freitag, 15. März, im TAK Vorverkauf reservieren.

1-Tagespass: CHF 45
Konzertblock einzeln: CHF 30

Tickets sind ausschliesslich über den TAK-Vorverkauf erhältlich: +423 237 59 69 oder

Shuttle-Service Sonntag
TAK > Tangente 18.20 Uhr
Tangente > TAK 21.50 Uhr
Bitte den Shuttle Service unbedingt bis Freitag, 15. März, im TAK Vorverkauf reservieren.