Musik


Yaara Tal und Andreas Groethuysen

TAK Vaduzer Weltklassik Konzerte

Foto: Michael Leis

Programm:
Johann Sebastian Bach – Goldberg-Variationen
Bearbeitung für zwei Klaviere von Josef Gabriel Rheinberger

Yaara Tal und Andreas Groethuysen sind ein Pianistenduo, das auf vielfältige Weise heraussticht. 1985 schlossen sie sich zunächst für ein einziges Konzert zusammen. Das anhaltende Interesse liess das Duo zu einem der programmatisch spannendsten und klanglich-ästhetisch vollkommensten Klavierduos überhaupt heranreifen. Ihr Schaffen wurde fünf Mal mit dem ECHO Klassik gewürdigt, zehn Mal mit dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik sowie dem Cannes Classical Award.  

Mit Entdeckerlust und Enthusiasmus erarbeiten sie immer wieder Werke, die abseits des Mainstream-Konzertrepertoires liegen. Seien es Klavierbearbeitungen grosser Orchesterwerke oder Werke zu Unrecht vergessener Komponisten: Immer sind sie daran interessiert, Unbekanntes aufzustöbern und dem Publikum tiefere Einblicke in das Entdeckte zu vermitteln. Ganz in diesem Sinne werden Sie in der Konzerteinführung in Vaduz Rheinbergers Bach-Bearbeitung vorstellen.
Yaara Tal Klavier
Andreas Groethuysen Klavier

Termine


KONZERTEINFÜHRUNG mit Martin Wettstein um 19.15 Uhr.

NEU: Last-Minute-Tickets (CHF 10) für alle Ermässigungsberechtigten ab 30 min. vor Konzertbeginn.

CHF 60, 50, 40, erm. 20 (*10)