Kinder / Jugend


Eins Zwei Drei Vorbei

Eine Welt aus Knete entsteht und vergeht für alle ab 4 Jahren

FigurenTheater St. Gallen

Fotos: Tanja Dorendorf
Den ewigen Kreislauf des Lebens thematisiert diese poetische Inszenierung, in der geknetet, musiziert und gespielt wird, dass die 4 Jahreszeiten nur so vorbeirauschen.
Manchmal kann das Leben so wechselhaft wie das Wetter sein. Die wichtigen Ereignisse kommen und gehen wie der Wechsel der Jahreszeiten. Nicht umsonst heisst es «Frühlingsgefühle», «Altweibersommer», «Herbststürme» und «Winter des Lebens».

Das Jahr mit all seinem Facettenreichtum wird zur Spielwiese des Lebens, wo sich Mann und Frau treffen, kennen und lieben lernen, heiraten und eine Familie gründen. Sie geniessen den Sommer zu dritt und sehen das Kind aufwachsen. Schliesslich heisst es Abschied nehmen vom erwachsenen Kind. Wieder zu zweit erleben Mann und Frau den Winter bis sie letztendlich die Spielwiese verlassen. Doch dort, wo einmal Mann und Frau waren, spriesst eine Blume.  

Koproduktion mit dem Theater Sven Mathiasen, Wettingen
Regie: Sarah Fuhrmann, Figuren: Johannes Eisele, Bühnenbild: Karin Bucher, Johannes Eisele, Musik: Stefan Suntinger, Licht: Stephan Zbinden
Mit: Frauke Jacobi, Sven Mathiasen
«Eins Zwei Drei Vorbei ist kein Kindergärtlerstück von gestern, sondern voller kreativer Ideen und Impulse – dabei von elementarer Einfachheit: spannend, witzig und mit viel Fingerspitzengeschick.» St. Galler Tagblatt

«Die beiden Schauspieler bringen Kinder und Eltern gleichermassen zum Lachen. Anstelle von komplizierten Sätzen wird die Geschichte durch Körpersprache, Geräusche und Musik erzählt.So zeigt «Eins Zwei Drei Vorbei», den Kreislauf der Natur aber auch im Leben der Menschen, ohne dabei zu explizit oder schwermütig zu werden.» Redaktion Familien- und Kinderkultur, leporello.ch
 

Termine


Sonntag freier Eintritt für Kinder zum «Tag der Kinderrechte» der Kinderlobby Liechtenstein. Reservierungen bitte direkt beim Vorverkauf.



CHF 20, erm. 10,
Kindergärten, Schulen CHF 8

Bestellformular für Schulen

 

Alter: 4+
Dauer: 50 min