Musik


17 Hippies

Balkan, Rock, Pop

Foto: Schmidt Schliebener

Die Berliner «17 Hippies» sind seit langem eine der innovativsten Bands, die es in Deutschland gibt. Genre-Bezeichnungen wie Weltmusik reichen nicht aus, um zu beschreiben, wie die vielköpfige Band ihre musikalischen Stärken und ihre Experimentierfreudigkeit in den letzten Jahren zu Höchstform gebracht hat. Ihr Stil mischt Balkan-Rhythmen mit anglo-amerikanischem Rock/Pop/Jazz zu einem unverwechselbaren Sound. In ihrem 20-jährigen Bestehen haben sie 17 Alben veröffentlicht. Gleichzeitig touren sie seit Jahren mit 13 Musikern weltweit und haben mittlerweile in über 25 Ländern Konzerte gegeben. Das neue Album der «17 Hippies» erscheint zum Jahreswechsel 2018 / 2019.
Antje Henkel Klarinette, Saxophon
Daniel Cordes Kontrabass
Christopher Blenkinsop: Ukulele, Bouzouki, Gitarre, Gesang
Daniel Friedrichs: Geige, Mandoline
Dirk Trageser: Gitarre, Percussion, Gesang
Elmar Gutmann: Trompete
Henry Notroff: Klarinette
Kerstin Kaernbach: Geige, Bratsche, singende Säge
Kiki Sauer: Akkordeon, Gesang
Kruisko: Akkordeon, Marimba
Lüül Banjo: Gitarre
Romain Vicente: Percussion
Uwe Lange: Posaune, Trompete, Horn

Termine



CHF 45, 40, erm. 15