Kinder / Jugend, Tanz


Liebe üben

Von Ives Thuwis, Nora Vonder Mühll und Hannah Biedermann

Theater Sgaramusch, Schaffhausen


Vorstellungen, Erwartungen, Klischees, Rollenbilder, Ideen... Eine Schauspielerin und ein Tänzer üben Liebe. Weil sie ins Leben gehört, weil sie schön ist, kompliziert, zum Lachen und zum Weinen. Sie stellen sich ihren Unsicherheiten, fragen das Publikum, fragen sich gegenseitig. Sie suchen, finden, verwerfen, lassen ihre Körper sprechen. Sie scheitern an den Gesellschaftsbildern, stellen sich dem Schmerz und dem Wunsch nach dem Eigenen. Die Suche hört nie auf, und das ist schön!

«Liebe üben» basiert auf Material aus Recherchen von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in Liechtenstein, Österreich, Deutschland und in der Schweiz sowie den Künstler/innen Salome Schneebeli, Friederike Dengler, Corsin Gaudenz, Tina Beyeler, Brigitte Walk, Arno Oehri, Sabeth Dannenberg, Martin Nachbar und Morgan Nardi.

Koproduktion mit Tanzhaus Zürich, FFT Düsseldorf, Kulturbüro Friedrichshafen und TAK Theater Liechtenstein  
Regie: Hannah Biedermann, Ausstattung: Ria Papadopoulou
Mit: Nora Vonder Mühll und Ives Thuwis  

Termine



Heute freier Eintritt für Kinder und Jugendliche zum "Tag der Kinderrechte" der Kinderlobby Liechtenstein. Reservierungen bitte direkt beim Vorverkauf: +423 237 59 69,


CHF 20, erm. 10,
Schulen CHF 8, 10

Bestellformular für Schulen 


Alter: 10+