Schauspiel, Talks / Literatur


Autorengespräch

Zwei der Autor/innen von «Identität Europa» zu Gast


Welche Perspektive hat der europäische Gedanke in ihrem jeweiligen Heimatland? Welche Positionen beziehen Künstler/innen und welche Impulse kann eine «europäische Kultur» – so es sie denn gibt – setzen?

Die Autoren von «Identität Europa»

Daniel Batliner (*1988, Liechtenstein)
hat sich in Liechtenstein mit Stücken etabliert wie «Einmal Oberland, bitte!» und «Schwarze Farbe auf Leinwand». Er ist Generalsekretär des Liechtensteiner P.E.N.-Clubs sowie Gründungsmitglied der IG Wort.

Clàudia Cedó (*1983, Spanien)
arbeitet als Psychologin, Regisseurin und Dramatikerin. Ihre Stücke wurden mehrfach ausgezeichnet, auch war sie Hausautorin an derrenommierten «Sala Beckett» in Barcelona.

Guy Helminger (*1963, Luxemburg)
veröffentlicht Lyrik, Erzählungen, Romane und schreibt Hörspiele. Gemeinsam mit Navid Kermani betreibt er seit 2007 den «LiterarischenSalon» in Köln.

Dirk Laucke (*1982, Deutschland)
gilt als einer der wichtigsten politischen Theaterautoren seiner Generation. Seine Stücke über radikale Fussballfans oder jugendliche Aussenseiter sind massgebliche Beiträge zum deutschsprachigen Gegenwartstheater.

Rebecca C. Schnyder (*1986, Schweiz)
lebt als freie Autorin in St. Gallen. Ihre Arbeiten (Drama, Hörspiel, Lyrik) wurden mehrfach ausgezeichnet. Zuletzt erschien ihr Roman «Alles ist besser in der Nacht».

Andra Teede (*1988, Estland)
schreibt Prosa, Theater- und Operntexte und ist Autorin einer der erfolgreichsten estnischen Fernsehserien. Ihre Stücke wurden in mehr als 10 Sprachen übersetzt.

Csaba Székely (*1981, Rumänien/Ungarn)
ist einer der wichtigsten ungarischen Autoren der Gegenwart. Für seine Texte, die sich u.a. mit Alkoholismus, Nationalismus und Korruption auseinandersetzen, wurde er vielfach ausgezeichnet, unter anderem von der britischen BBC.

Vedrana Klepica (*1986, Kroatien)
ist als Dramatikerin, Dramaturgin und Regisseurin tätig. Ihre Stücke, die oft dokumentarisch oder non-narrativ sind, wurden in Kroatien, Australien, Grossbritannien und Deutschland aufgeführt.