Kinder / Jugend, Tanz


Der Passant

Energiegeladene Tanzperformance für alle ab 6 Jahren

Laika, Belgien

Fotos: Kathleen Michiels

Was genau ist Zuhause? Ist es ein Gefühl, ein Gebäude, ein Geruch oder wo auch immer dein Koffer ist?  «Der Passant» beginnt erst, wenn die Flucht und die Reise beendet sind. Eine Gruppe einsamer Männer legt ihre Koffer ab und beginnt mit der Suche. Vier Charaktere, schwankend zwischen der Angst vor dem Unbekannten und dem Bedürfnis nach Zugehörigkeit, vermitteln in dieser brillanten und energiegeladenen Tanzperformance spielend, kämpfend und um gegenseitiges Verständnis ringend fast im Vorbeigehen lebensbestimmende Momente.  

In einer Mischung aus Situationskomik und tänzerischer Akrobatik erzählen drei Tänzer und ein Musiker von der Sehnsucht nach einem Zuhause und machen dies zu einem äusserst ergreifenden Vergnügen für Jung und Alt gleichermassen.  
Konzept & Regie: Michai Geyzen, Bühne: Stef Stessel, Kostüme: Vick Verachtert, Musik: Ephraïm Cielen, Dramaturgie: Mieke Versyp
Mit: Ephraïm Cielen, Helder Seabra, Boris Van Severen, Robbert Vervloet
In einer Mischung aus Situationskomik und tänzerischer Akrobatik mit viel Musik und Geräuschen beschreiben die vier sehr leichtfüssig die Unbehaustheit des Menschen. Schrill und überaus lustig! (De Bond)  

Termine





CHF 20, erm. 10,
Schulen CHF 8, 10

Bestellformular für Schulen 


Alter: 6+
Dauer: 60 min