Musik


Lautten Compagney Berlin, Wolfgang Katschner, Christoph Prégardien

VP Bank VADUZER KONZERTE Weltklassik


WEIHNACHTSHISTORIE
Schütz – Weihnachtshistorie
Pohle – Nascitur Immanuel
Buxtehude – Wachet auf, ruft uns die Stimme
Krieger – Uns ist ein Kind geboren
Theile – Nun ich singe!

Seine an Deutlichkeit nicht zu überbietende Artikulation, seine außerordentliche Tessitura und nicht zuletzt das längst unverkennbare, ebenso weiche wie klare Timbre machen seinen Gesang so außerordentlich.
(Badische Zeitung über Christoph Prégardien)

Der genau hundert Jahre vor Bach und Händel geborene Heinrich Schütz brachte die venezianische Kompositionskunst des Barock über die Alpen. Mit 80 Jahren schrieb er die Weihnachtshistorie und schenkte der Nachwelt so eines der schönsten Werke überhaupt.
Eine Wiederentdeckung lohnt sich – besonders in der Interpretation der Lautten Compagney Berlin, die zu den renommiertesten deutschen Barockensembles gehört und stets auch mit der Alten Musik neue Wege beschreitet.

KONZERTEINFÜHRUNG mit Martin Wettstein um 19:15 Uhr
Lautten Compagney Berlin
Wolfgang Katschner, Leitung
Christoph Prégardien, Tenor

Termine


KONZERTEINFÜHRUNG mit Martin Wettstein um 19:15 Uhr


CHF 90.00, CHF 70.00,

CHF 45.00, erm. CHF 20.00