Schauspiel


Misery

Stück von William Goldman - Nach dem Roman von Stephen King



Nach einem Autounfall wird der verletzte Bestsellerautor Paul von der Einsiedlerin Annie gerettet. Alles scheint gut zu werden, denn Annie ist nicht nur Krankenschwester, sondern auch ein grosser Fan von Pauls Romanen. Als sie aber erfährt, dass Paul die Titelheldin seiner Romane, Misery, sterben lassen will, verblasst die anfängliche Hilfsbereitschaft und wird zum beängstigenden Psychospiel: Zuerst höchst subtil, dann immer offener lebt Annie ihre Bosheiten aus und Paul schreibt um sein Leben.


Ein Psychothriller der Extraklasse. Der Roman von Stephen King ist ein wahres Meisterwerk und wurde vom Drehbuchautor und zweifachen Oscar-Preisträger William Goldman neu für die Bühne dramatisiert.
 

Regie: Fritz Hammel

 

Mit: Katja Langenbahn, Andy Konrad, Zeno Langenbahn

 

Termine






CHF 35, erm. 15

Dauer: 2h 20m inkl. Pause