Schauspiel, Musik


Ring of Fire

Ein Abend mit Musik von Johnny Cash

Theater Hof

Foto: H. Dietz

Johnny Cash (1932–2003) war einer der bedeutendsten Sänger und Songwriter der USA. Dem unermesslichen Erfolg als Musiker mit über 53 Millionen (!) verkauften Platten stehen furchtbare Alkohol- und Drogenexzesse gegenüber. Die Unterstützung und die Liebe der Sängerin June Carter, die seine zweite Ehefrau werden wird, helfen ihm, den Entzug zu schaffen.

 

Cash ist mit seiner Musik trotz des Erfolgs ganz nah am Menschen geblieben: Seine Texte erzählen vom Leben der Underdogs, vom oft quälenden Alltag, aber auch von Liebe und Sehnsucht. Er war der erste Star, der in Gefängnissen aufgetreten ist und sich für die amerikanischen Ureinwohner eingesetzt hat.

 

Die Schauspieler Volker Ringe und Julia Leinenweber gestalten diese Hommage als moderiertes und erzählendes Konzert. Gemeinsam mit ihrer mitreissenden Band decken sie das gesamte musikalische Spektrum von Cashs Musik ab, von den 1950er-Jahren mit Country, Gospel, Rockabilly, Blues, Folk und Pop bis hin zum Alternative Country Anfang des 21. Jahrhunderts.

Musikalische Leitung: Michael Falk
Künstlerische Gesamtleitung: Reinhardt Friese
Bühne und Kostüme: Annette Mahlendorf
Dramaturgie: Thomas Schindler

Mit: Julia Leinweber, Volker Ringe
Michael Falk (Klavier)
Oliver Schmidt (Gitarre)
Ralf Wunschelmeier (Bass)
Harry Tröger (Schlagzeug)

Termine


An diesem Abend findet keine Einführung statt.

CHF 45, 40, erm. 10

Bestell-Formular für Schulen

Dauer: 1h, keine Pause