Musik


Goitse

Irish Folk


 

2009 gründeten fünf blutjunge musikalische Ausnahmetalente im irischen Limerick eine Band. Der Bodhrán-Spieler Colm Phelan, Banjo-Spieler James Harvey und Akkordeonist und Pianist Tadhg O’Meachair wurden alle gleich mehrmals auf ihren Instrumenten als All Ireland Champion ausgezeichnet. Bereits das Debütalbum wurde zu Erfolg. Auf ihrer aktuell dritten CD «Tall Tales and Misadventures» fliessen die Erfahrungen von ihren Tourneen durch China, die USA, die Karibik und Europa hörbar mit ein.

    

Goitse wurden bei den liveIreland Music Awards zur «trad group of the year 2015» und bei den Chicago Irish American News Awards zur «Group of the year 2015» gekürt. Spätestens seit ihrem Auftritt auf dem renommierten Glastonbury Festival 2016 sind sie auf dem Olymp des Irish Folk angekommen.

    

Goitse (gesprochen: gwi:cha) ist übrigens gälisch und bedeutet: «komm her». Dieser Aufforderung sollte man unbedingt nachkommen!

 
 

Áine McGeeney Gesang, Violine
Colm Phelan
Schlagzeug, Perkussion
James Harvey
Banjo
Tadhg Ó Meachair
Piano, Akkordeon
Conal O’Kane Gitarre

 

Termine



CHF 35, 30, erm. 15

Dauer: 1h 50m inkl. Pause